Der Ausflug in die Salzmine “Wieliczka” ist eine einmalige Gelegenheit in die Tiefe der Erde hineinzuschauen und die Tradition und Geschichte des Salzbergbaus kennenzulernen. Die Salzmine “Wieliczka” ist das einzige Bergbaugebiet in der Welt, das ununterbrochen von der Zeit des Mittelalters bis heute arbeitet. Ihre Architektur zeigt alle Phasen der Entwicklung der Bergbautechnologie in verschiedenen historischen Epochen. Sie wurde 1978 zusammen mit Krakaus Altstadt als eine von zwölf Objekten in die 1. UNESCO-Liste des Weltkulturerbes und Weltnaturerbes eingetragen.

“In Steinsalz gehauene schöne Kammern, unheimliche unterirdische Salzseen, einmalige Salzskulpturen und prächtige Zimmerkonstruktionen. Fast 3 km verschlungener Korridore, 800 Treppen zu besteigen und Abstieg in die Tiefe 135 m unter die Erdkruste. Kein Wunder, dass bis jetzt die Schönheit der Touristenroute, Hauptstrecke der Salzmine „Wieliczka”, schon 40 Millionen der nach Abenteuern suchenden Touristen aus der ganzen Welt bewundert haben.” – das ist auf der Webseite der Salzmine “Wieliczka” zu lesen.

Aber das ist nicht alles! Die Jüngsten können auf der Route Märchenfiguren und einen guten Geist des Bergwerks – den Schatzwächter treffen. Außer Touristenroute kann man auch Bergmannsroute wählen. Auf dieser Strecke “wird der Besucher dann zum Schlepper, Bergbauadepten, der beim Licht der Grubenlampe vorsichtig seine ersten Schritte in den schweren Beruf tut.” Die Teilnehmer, ausgerüstet mit Helmen, Grubenlampen und Kohlenmonoxidfängern, erkunden die Salzmine aus nächster Nähe und bekommen eine Bergmannsaufgabe zu erfüllen. In diesem Fall ist es empfohlen, die Tickets früher zu buchen.

 

Transportpreis

2 mansch3-4 mansch5-6 mansch7-8 manschüberj 9 mansch
37 EUR/mansch*27 EUR/mansch*22 EUR/mansch*17 EUR/mansch*Preis auf AnfrageBestellen

*Die angegebenen Presie gelten pro Person, die Ticketpreise und Trinkgeld für den Fahrer sind nicht einbegriffen

Eintrittskartenpreis

ReisezeitBesichtigungszeitenEintrittskartenpreise
30min2,5-3h25 EUR - Erwachsene
22 EUR - ermäßigte Eintrittskarten (Kinder bis 4 Jahre, Schulkinder, Jugendliche und Studenten bis 26 Jahre bei Vorlage des Ausweises, Gäste mit Behinderung mit einer Begleitperson)
Privater Fremdenführer – bitte kontaktieren Sie uns